Halloween

Recht so! Der Tod, der Grusel ist die antikapitalistische Alternative.

In der Welt sein

In der Welt sein; ist das eigentlich Heidegger oder was? Dieses Sein und Eingebundensein in Systeme sozialer oder ökonomischer Natur. Oder Mischungen, im Regelfall aber mit fliessenden Grenzen. Das ist ja so modern, wie ich gerade der SZ entnehme: “Damit

Shopping No

Identität

Kulturgeschichtlich ist der Lendenschutz schon lange out, der als minimalistisches Kleidungsstück eine große Rolle in der Verhüllung spielte. Doch das ist vorbei. Im Gegensatz dazu steht dann gewissermassen die Enthüllung, die gewollte Präsentation von Hautpartien mittels programmtechnisch zerstörtem Stoff. Gerade im

Marisa Wonderland

Marisa Wonderland, die ihren echten Namen nicht an diesr Stelle lesen möchte, hat Langeweile. Und das sie aus diesem Grund neue spannende Blogs suchen würde, mit neuen Gedanken usw., schreibt sie. Und  sofort springen die großartig motiviert Self-Employed-Unternehmer der Shared-Economy

Der Knecht

Hier sitzt ein Tagelöhner und Knecht der sog. Shared-Economy und wartet auf einen neuen Auftrag. Nur leider ist diese längst durch die traditionelle Ökonomie und ihre Gier nach Innovationen und neuen Geschäftsmodellen völlig aufgesogen und in eine Rental Economy transformiert

Placeholder

Nach dem großen Heulen und Zähneknirschen

Nach dem großen Heulen und Zähneknirschen wird sich die Welt aber weiterdrehen und die Sonne weiter auf- und untergehen. Das ist quasi ein Gesetz. Das sagt die Erfahrung, die Deduktion. Weniger Gesetz scheint dagegen zu sein, das Dinge sich überhaupt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen