Annäherungen und Berührungen

Man kann mit ganz großen erstaunten und fragenden und traurigen Augen gucken oder vielleicht schallend lachen über dieses Fleckchen Erde Deutschland wie Rolf Dennemann es in der Performance „Mondnacht“ macht. „Mondnacht“ ist eine düstere und fragende Romantik – ein kurzes Theaterstück, das zu einer Reihe von 10 Experimenten zu Deutschland gehört: „DEUTSCHLAND SHORTS – ein theatraler Notvorrat“ .

Heute abend (10.11.2017) folgt nun im Theater Rottstraße in Bochum der zweite Teil von „Deutschland Shorts“. Wiederholt wird das ganze Projekt am Samstag und Sonntag, dem 11./ 12. November im Theater im Depot in Dortmund. Unbedingt anschauen!

Bilder
Bilder
Weitere Artikel zum Thema
Weitere Artikel zum Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.