Semantik

Zum soliden Heini

Willkommen in der Begräbnisstätte des guten Geschmacks. Erst recht, wenn man ein Standartwerk der deutschen Sprache sein eigen nennt und semantisch gerne Dingen auf den Grund gehen möchte. Denn hier findet man bei der Bedeutungsübersicht für „heini“ eine „dumme, einfältige […]

Zum soliden Heini

Neuschöpfung

„Ich bin nicht da. Nachrichten bitte nach dem Pipston auf dem Band“. Ansagen dieser Art sind Art sind leider üblich, aber altmodisch und überholt. Denn wer hat noch Bänder im Telefon, geschweige denn wo bekomme ich Ersatzteile/ -bänder für ein

Neuschöpfung

Schottern

Wikipedia weiß fast alles: „Schotter: natürliche und künstliche Steinschüttungen. Das Wort steht umgangssprachlich und bildlich auch für Geld. (…) Im Straßenbau wird Schotter mit abgestuften Korngrößen (Steingrößen) unter anderem für Tragschichten von Straßen oder mit Bindemittel (zum Beispiel Bitumen als

Schottern

Die Semantik in sozialen Netzwerke

Heute morgen fand ich in meinem Facebook Account unter den Neuigkeiten meiner Freunde: XY gefällt Heinz® Ketchup. Jetzt sagt mein Kopf Hääh – und was soll das. Ein Lebensmittel, ein Aromastoff, ein Kunstprodukt der Lebensmittelindustrie „gefällt“. Ich denke, es schmeckt,

Die Semantik in sozialen Netzwerke

Nach oben scrollen