Fukoshima

Fukoshimastyle

Vielleicht war es diese Frage und die Suche nach der richtigen Antwort, die die beiden Damen schräg vor mir bewegten. Die sie aber noch nicht beantworten konnten. Von Reihe 13, Platz 7 aus konnte ich deutlich sehen, das Reihe 11, […]

Fukoshimastyle

Alles unter Kontrolle

Bauten, Kraftwerke eingebettet in Landschaft, mächtige Landmarken, die in zudem in historischem Kontext stehen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe zeigte im Frühsommer 2011 eine Anzahl alter Zechen-Postkarten und manche Einstellungen der Kinodokumenatation „Unter Kontrolle“ lassen an diese alten Bilder denken. „Unter Kontrolle“

Alles unter Kontrolle

Die Zone

„Stalker entstand in den Jahren 1978/79 als fünfter Spielfilm des sowjetischen Regisseurs Andrei Tarkowski. (…) Ausgangspunkt der Handlung ist eine in Zeit und Ort nicht näher beschriebene Stadt, die am Rande eines als „Zone“ bezeichneten Gebietes liegt. In dieser Zone

Die Zone

Magischer Ort Fukoshima

Magie – das Unbekannte, Faszinierende, Dunkle, Unheimliche. Zauber, das den Blick anzieht oder abstösst, vielleicht verbunden auch von Feuer und Licht, von Ton, Klang und Raum. Magie hat aber auch immer etwas mit Zukunftsentwürfen zu tun, denn die Fazination an

Magischer Ort Fukoshima

Es steigt Rauch auf …

Ein alter Topos, eine weite Schneelandschaft und bereits vor dem nach Hausekommen wird die Behausung sichtbar mit dem Kamin. Rauch ist schön, man denke an Wärme, knisternde Lagerfeuer mit feuchtem Holz, Räucheröfen und – waren. Eine Ankunftsszenerie ist im Western

Es steigt Rauch auf …

Der Held

In der SZ (Papier und Internet) findet sich heute ein lesenswerter Beitrag über das moralische Dilemma der liberalen Demokratie. Ausgangspunkt ist natürlich Fukoshima. Und dann bei Twitter: „08:24 Uhr Über den Internetkurznachrichtendienst Twitter zeigte sich eine Japanerin, möglicherweise eine Tochter

Der Held

Nach oben scrollen