Aufklärung

Das Heilige und das Unbekannte

Endlich Weihnachten und die vermeintlichen citoyens können, sollen, dürfen feiern – feste –  respektive sich voll fressen, wenn man die Plakate von Aldi und Lidl u.a. bildlich und wörtlich auslegt. Jetzt ist sorgenfrei angesagt. Ruhe ist nun die erste Bürgerpflicht! […]

Das Heilige und das Unbekannte

Das doppelte Europa

Auf „Zeit Online“ fand ich vor einigen Tagen einen sehr interessanten Artikel zum Thema „Das doppelte Europa“: „Das doppelte Europa, von dem der Titel spricht, ist einerseits das Europa der Aufklärung, der Demokratie und der Menschenrechte, andererseits das Europa des

Das doppelte Europa

Eisige Zeiten

Die FAZ schreibt treffend zum Tod von Stéphane Hessel: „Und schon vermissen wir den europäischen Intellektuellen, der nach den politischen Irrtümern und der ideologischen Blindheit seiner berühmteren Kollegen des zwanzigsten Jahrhunderts dem Begriff des Engagements im neuen Jahrtausend neue Verbindlichkeit

Eisige Zeiten

Empört euch

Schon interessant, das wieder Frankreich so etwas wie ein Vordenker ist. Nach der kommende Aufstand fand ich nun ein weiteres Script, das in ganz anderer Weise zukunftsgetrichtet ist, als wie sie die offizielle Politik uns einzuflüstern versucht. Beeeindruckend hier Lebensalter

Empört euch

I am what I am

Gloria Gaynor sang das 1984. Heute steht es als Landmarke des gelenkten Individualismus an einem Wolkenkratzer von Schanghai. I Am what I Am ist auch der erste von sieben Kreise – die diversen Höllen von Dante lassen grüßen – die

I am what I am

Nach oben scrollen